Anzeige: biete Toshiba TSE Kassensysteme

Die Einrichtung einer Technischen Sicherheitseinrichtung (kurz: TSE) ist seit 2020 gesetzliche Pflicht, die Schonfrist endete am 31 März 2021. Wer noch keine TSE Kasse einsetzt muss spätestens jetzt handeln, um keine hohe Strafe zu riskieren. Die KassenSichV schützt vor Manipulation der Kassen-Daten und zur Prüfung dieser Daten. Diese Pflicht gilt für Einzelhändler und Gastronomen. Die praktische Umsetzung dieser gesetzlichen Pflicht ist jedoch, gerade in Corona Zeiten finanziell noch immer für viele Unternehmern ein Kraftakt, da der Kauf einer neuen TSE Kasse schnell 4000 Euro bis 5000 Euro kosten kann. Daher wurde die Kassen Umstellung von vielen Unternehmen auch bis heute noch nicht umgesetzt. Diese Firmen riskieren Strafen von bis zu 25000 Euro. Daher handeln Sie jetzt. Die Benski GmbH kann einen großen Posten Toshiba Kassensysteme aus einen Leasing Rücklauf anbieten. Die Systeme sind generalüberholt und mit neuer TSE Kassensoftware, je nach Bedarf, für den Handel oder die Gastronomie sowie mit Windows 10 ausgestattet. Die TSE Vorgaben der Finanzbehörden werden erfüllt. Die Toshiba Kassen werden je nach Ausstattung als Starter Set incl., Bondrucker, Barcodescanner und TSE Stick zu einem Bruchteil des Neupreises angeboten. Informieren Sie sich unter www.gebrauchtkassen.com über dieses günstige Angebot. Noch Fragen? Gerne! Thomas Pieper (Geschäftsführer Benski GmbH) erreichen Sie unter info@kassen-werk.de oder unter +49 5305 202045



Standort :
Erkerode - 38173
Rufnummer :
keine Angabe
Typ :
geschäftlich
Erstellt am :
28.07.2021
Anzeigen ID :
369659574